Coinbase nicht zur Übergabe von Bitcoin Gold verpflichtet

Coinbase nicht zur Übergabe von Bitcoin Gold ab 2017 BTC fork verpflichtet – Kalifornisches Gericht

Ein kalifornisches Gericht hat zugunsten von Coinbase entschieden, nachdem es gesagt hatte, dass das Unternehmen Bitcoin Gold, das es von einer BTC-Hartgabel erhalten hat, 2017 nicht zurückgeben sollte.

Justin Wales, ein versierter Krypto-Anwalt, hat dem Gerichtsurteil den Daumen hochgehoben und angemerkt, dass das Urteil gezeigt hat, dass ein Kunde, wenn er einen Schlüssel verliert, nicht mehr laut Immediate Edge im Besitz Vermögenswerte ist. Im Fall von Darrell Archer and Coinbase verklagte der erstgenannte die Firma für digitale Vermögenswerte, weil sie ihm den Zugang zu dem Bitcoin-Gold verweigert hatte, das er mit der BTC-Gabel gefördert hatte.

Laut Archer hatte er nicht weniger als 350 Bitcoin auf der Coinbase-Plattform, als er den Fork benutzte, und es hätte ihm zu diesem Zeitpunkt nicht weniger als 159.000 Dollar an Bitcoin Gold gebracht.

Um Archers Ansprüche abzuweisen, sagte Justin Wales, Archer habe sich ins Bein geschossen, nachdem er das Eigentum an den digitalen Vermögenswerten an Coinbase abgetreten habe.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie nur auf Ihre gegabelten Münzen zugreifen können, wenn Sie nicht im Besitz Ihrer privaten Schlüssel sind. Laut dem Urteil des kalifornischen Berufungsgerichts überprüfte es die Coinbase-Benutzervereinbarung und stellte keine Bedingung für die Übergabe des fraglichen Bitcoin Goldes fest.

Coinbases gab dem Kunden mehrere Gründe an, warum es Bitcoin Gold nicht unterstützt, wie z.B. die Art und Weise, in der es Bitcoin Forks wie Bitcoin Cash unterstützt.

Coinbase warnt Benutzer davor, digitale Vermögenswerte an Brieftaschen zu senden, die sie nicht kontrollieren

Wales bemerkte, dass es das richtige Urteil war, zugunsten von Coinbase zu entscheiden, das Bitcoin Gold zu behalten, da andere Gerichte in Kalifornien dasselbe getan hätten.

Not your keys, not your coins“ ist ein Phänomen, das von Krypto-Outfits verwendet wird, um die Benutzer wissen zu lassen, dass sie, sobald sie ihre Schlüssel verloren haben, auch ihre digitalen Vermögenswerte laut Immediate Edgevverloren haben. Obwohl Coinbase Millionen von Kunden beherbergt, hat das Unternehmen die Nutzer davor gewarnt, digitale Vermögenswerte in Brieftaschen zu schicken, die sich nicht in ihrer Kontrolle befinden.